Artikel von Awiro e.V.

Sommerpause

Vom 13. Juli bis 01. September 2019 machen wir Sommerpause und nutzen die Zeit, unsere Küche umzubauen, unser Büro zu strukturieren und ein bisschen durch zu atmen. Es findet in der Zeit kein Plenum statt…


Save Awiro! Herein in die Leih-und Schenkgemeinschaft!

In den nächsten zwei, drei Wochen müssen wir noch einmal alle Energien bündeln, um unser Eigenkapital noch weiter erhöhen und somit den Druck der Kredittilgung auf die Mieten zu minimieren und Rücklagen für anstehende Sanierungsarbeiten…


Soli-Tätowieren im Café Median!

18.05. ab 10 Uhr – 19.05. 16 Uhr Du wolltest schon immer mal das Geburtsdatum Deiner Eltern, Katze, Schwester oder Deiner Wenigkeit auf der Brust/ Stirn/ Handinnenfläche tätowiert haben? Oder Du hast Bock auf ein…



Soli-Filmabend: Empire St. Pauli

Empire St. Pauli – von Perlenketten und Platzverweisen Ein Dokumentarfilm von Irene Bude und Olaf Sobczak | Produktion Steffen Jörg, GWA St. Pauli | Mini-DV, 2009, 85 Min. „Hauptmelkzentrale St. Pauli“ Im globalen Städte-Wettbewerb setzt…


Auf in die letzte Runde!

Nach fünf Wochen Spendenkampagne geht es nun in die Zielgerade – noch eine Woche, um unsere Kampagne erfolgreich zu beenden!  Wir haben sehr viel Unterstützung und Solidarität erlebt, Dank derer wir nun das Geld haben,…


Zwischenstand zur vorletzten Woche!

Dank Eurer zahlreichen solidarischen Unterstützung aus verschiedenen Teilen des Landes sind wir zuversichtlich, dass wir gemeinsam das Ziel unserer Kampagne erreichen.  Durch die Spenden in dieser Woche können wir nun auch 1qm der Holzwerkstatt kaufen….


25.04: Von wegen: Überlegungen zur freien Stadt der Zukunft

Seit einigen Jahren formieren sich weltweit, in immer mehr Städten sogenannte „Recht-auf-Stadt-„Initiativen. Der Autor Nils Boeing engagiert sich im Hamburger Netztwerk, dass innerhalb von Deutschland zu den einflussreichsten Bündnissen gehört. Seine Ideen gehen über eine…


Halbzeit!

Wir freuen uns sehr, dass wir zur Halbzeit unserer Spendenkampagne auch die Hälfte unseres Kampagnenziels erreicht haben und nun auch 1qm der Kreativwerkstatt kaufen können. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!  Kleiner Wochenrückblick: Im Laufe der…


Gentrifizierung – wem gehört die Stadt?

Ebenso wie die gezeigten Hausgemeinschaften haben auch wir den Beschluss gefasst bzw. die Notwendigkeit erkannt, unsere Häuser in der Niklotstraße 5 und 6 von der kommunalen Wohnungsgesellschaft WIRO zu kaufen. Grund dafür ist hauptsächlich, dass…